Rufen Sie uns noch heute an – wir beraten Sie gerne.: +41 61 723 04 04 info@navianas.ch

Sach- & Vermögensversicherungen

Schützen Sie sich – Navianas berät Sie 360Grad

Alltägliche Lebenssituation brauchen besonderen Schutz

 

Die Sach- und Vermögenssicherung bietet ein umfangreiches Schutzkonzept für alltägliche Lebenssituation, die jeden betreffen können.

Eine unbedachte Bewegung, ein Funke oder eine kurze Unaufmerksamkeit können Ihr Leben grundlegend ändern. Was ist zu tun, wenn Sie einen Unfall mit Personenschaden verursacht haben? Was passiert, wenn die Kündigung durch den Arbeitgeber oder ein Streit mit dem Nachbarn droht?

 

Versicherungslösungen

Wenn Sie den teuren Perserteppich in der Wohnung eines Freundes mit Rotwein verunzieren, ist das zwar nicht existenzbedrohend, aber dennoch teuer. Wie gut, dass es für jede Lebenssituation die passende Versicherung gibt.

Die Sachversicherung deckt allgemeine Schäden, die durch Diebstahl, Zerstörung oder Beschädigung von versicherten Gegenständen entstehen. Diese Versicherungsart zielt auf das Interesse an dem versicherten Sachwert ab. Es gibt verschiedene Arten von Sachversicherungen, die nach einheitlichen Vorgaben gestaltet sind.

Unterschiede ergeben sich hinsichtlich der versicherten Sachen und Schäden sowie den gefahren spezifischen Sonderregelungen. In diesem Bereich gibt es zahlreiche Varianten, um Sachen optimal abzusichern.

Diebstahlversicherung

Mit dieser freiwilligen Versicherung können Sie Ihre Gegenstände zwar nicht vor Diebstahl oder Einbruch schützen, Sie bekommen in diesem Fall jedoch den finanziellen Wert der gestohlenen Sache ersetzt.

Gebäudeversicherung

Die meisten Kantone schreiben eine Gebäudeversicherung vor. Diese Versicherung wird durch kantonale Gebäudeversicherungsanstalten oder private Anbieter durchgeführt. Die Gebäudeversicherung deckt alle Arten von Feuerschäden und teilweise Wasserschäden ab. Auch Elementarschäden, die durch höhere Gewalt wie Überschwemmungen, Schnee- und Erdrutsche sowie Lawinen am Gebäude entstehen, sind versichert.

Haftpflichtversicherung

Diese Versicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt, denn schnell kann es kommen, dass Sie gegenüber dritten Personen haftpflichtig werden. Diese Schadenersatzpflicht tritt immer dann ein, wenn Sie eine andere Person und/oder ihr Eigentum beschädigt haben, zum Beispiel in Folge eines Unfalls. Diese Haftpflichtversicherung gibt es als Privathaftpflichtversicherung, die Vermögensschäden im privaten Bereich absichert und als Berufshaftpflichtversicherung, die im Berufsalltag auftretende Schäden absichert.

Hausratversicherung

Diese freiwillige Versicherung deckt alle Schäden an Haushaltsgegenständen ab. Sie beinhaltet die sogenannte Fahrhabe, bei der es sich um bewegliche Sachen handelt, die nicht Gebäudebestandteil sind oder zur baulichen Einrichtung gehört.

Motorradversicherung

Diese Versicherung ist für alle Motorradfahrer aufgrund der hohen Unfallgefährdung obligatorisch. Im Auto- und Motorradbereich gibt es noch weitere Versicherungsvarianten wie Teilkasko-, Kollisionsschaden- und Parkschadenversicherung. Auch Reparaturkosten und Insassen können versichert werden.

Rechtsschutzversicherung

Eine Rechtsschutzversicherung ist ein sinnvoller Baustein eines umfassenden Versicherungsschutzes, denn Rechtsstreitigkeiten können jeden treffen. Das muss nicht immer ein grosser Prozess sein, bei dem es um viel Geld geht. Rechtsstreitigkeiten betreffen jedoch häufig wichtige Angelegenheiten wie Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber, Geschäftspartnern oder Banken. Wer sich im Recht fühlt, bekommt nicht auch automatisch Recht. Daher ist eine Rechtsschutzversicherung sinnvoll, um finanzielle Verluste durch hohe Anwalts- und Prozesskosten zu vermeiden.

Reisekostenversicherung

Der Umfang dieser Versicherung kann individuell zusammengestellt werden. Zur Grundversicherung gehören eine Reiserücktrittskostenversicherung und Hilfeleistungen wie unerwartete Aufenthalte, Rettungsmassnahmen in Notsituationen und Heimschaffung.

Restschuldversicherung

Diese Versicherung verhindert eine finanzielle Schieflage, wenn Kreditnehmer die Raten für den aufgenommenen Kredit aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Krankheit nicht mehr bedienen können. In diesem Fall springt die Restschuldversicherung ein, um die Raten für den Kredit zu tilgen. Der Kreditnehmer hat den geleisteten Betrag an die Versicherung zurückzuzahlen, sobald er wieder dazu in der Lage ist. Viele Banken verlangen heutzutage den Abschluss einer Restschuldversicherung, um Kredite gegen Zahlungsausfälle abzusichern.

Anhand der oben aufgeführten Übersicht sehen Sie, dass einige Versicherungen im täglichen Leben unverzichtbar sind. Sichern Sie Ihre Sach- und Vermögenswerte gegen finanzielle Verluste ab und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit unseren Experten. Wir verschaffen Ihnen ein Überblick über Ihre finanzielle Situation und empfehlen nur die Versicherungsprodukte, die zu Ihren individuellen Lebensumständen passen. Unsere Experten schützen Sie vor Überversicherungen, überteuerten Tarifen und Versicherungslücken.

Tierversicherung

Haustierhalter sollten sich überlegen, eine Versicherung für ihr Haustier abzuschliessen. Wie sinnvoll diese Versicherung ist und wie gross der Leistungsumfang ausfallen sollte, hängt von dem versicherten Tier, seinem Alter und Gesundheitszustand ab.

Eine Vermögensversicherung schützt die Versicherungsnehmer vor einem Vermögensverlust, der durch Dritte zugefügt wird. Dabei kann der Schaden unbeabsichtigt oder vorsätzlich herbeigeführt werden.

Vermögenshaftpflichtversicherung

Diese Versicherung ergänzt die Berufshaftpflichtversicherung. Die Vermögenshaftpflichtversicherung ist insbesondere für Freiberufler wie Anlageberater, Steuerberater und Rechtsanwälte eine gute Wahl. Eine Fehlberatung und daraus resultierende Vermögensschäden für Kunden und Mandanten können schnell eintreten. Um finanziellen Verlusten aufgrund von Schadenersatzklagen vorzubeugen, ist der Abschluss einer Vermögenshaftpflichtversicherung unbedingt anzuraten.